Menü
P

Kurzgeschichten

 

Im Netz

Wenn die beste aller Webspinnen dich einwickelt, kann das böse enden! Eine Geschichte über Herkunft und über die Begegnung verschiedener Welten.

In der Anthologie "Fantasy-Lesebuch 4", Verlag OHNEOHREN 2017, ASIN: B06XFTFW9N

 

Die Flucht

 

Jake sitzt eigentlich am liebsten vor seinem Computer - alleine. Aber jetzt soll ausgerechnet er die Welt retten.

In der Anthologie "Zauberhafte Universen", Oldigor Verlag 2015, ISBN-13: 978-3958150331

 

Tief unten

Hannes begegnet beim Tauchen in der Badewanne Lilianne, dem Mädchen aus dem See.

In der Anthologie "Nassbert der Wannenwichtel - Geschichten in und aus der Badewanne", Papierfresserchen MTM-Verlag 2015, ISBN: 978-3-86196-536-7

 

Der gelbe Schirm

Ein Sonnenschirm liegt auf dem Grund des kleinen Baggersees und scheint zu atmen. Was passiert, wenn man ihn berührt?

In der Anthologie "Es war einmal im Sommer", Papierfresserchen MTM-Verlag 2013, ISBN: 978-3861962205

 

Das Rätselgeschenk

Maron weiß jedes Jahr schon vorher, was er zu Weihnachten bekommt. Aber dieses Jahr ist das anders - er hat das Christkind beim Wünschen ausgetrickst.

In der Anthologie „Wünsch dich ins Wunder-Weihnachtsland - Band 5“, Papierfresserchen MTM-Verlag 2012, ISBN: 978-3-86196-174-1

 

Der singende Fisch

Nichts und niemand hat jemals von dem vergessenen Tal gehört, bis ein kleiner, bunter Fisch dort auftaucht.

In der Anthologie „Ich und Du“, Papierfresserchens MTM-Verlag 2011, ISBN-10: 3861960966

 

Das Gedicht

Manchmal braucht es einen Dämon, um jemanden aus seinem immer gleichen Alltagstrott zu reißen ...

In der Anthologie „inter mundos - Geschichten zwischen den Welten“, Candela Verlag 2011, ISBN: 978-3-942635-03-5

 

Das schwarze Amulett

Die Alten sagen: "In der Wüste wohnt der Teufel". Die erste Reise eines Jungen in das Sandmeer. 

In der Anthologie „Verlockende Schätze“, Pia Bächtold Verlag 2010, ISBN: 978-3940951502

 

Das Geschenk

Was passiert, wenn eine Wassernixe Weihnachten feiern möchte?

In der Anthologie „Weihnachten“, Sperling-Verlag 2010, ISBN: 978-3-942104-03-6

 

Die schwarze Feder

In einem kleinen Dorf taucht ein seltsamer, älterer Mann auf. Warum er sich Kapitän nennt und was es mit der "Schwarzen Feder" auf sich hat.

In der Anthologie „Wünsch dich ins Wunder-Weihnachtsland - Band 3“, Papierfresserchen MTM-Verlag 2010, ISBN: 978-3-86196-025-6

 

Zwiegespräch eines Nachtwächters

Ditus ist ein Lügner, ein Betrüger und ein Gauner - aber ein guter. Diesmal könnte ihm seine erfundene Geschichte über den Schattenwald allerdings zum Verhängnis werden ...

In der Anthologie „Wald ohne Widerkehr“, Wunderwaldverlag 2010, ISBN:978-3-940582

 

Schlaf Lied

Dominik hat sein Leben perfekt unter Kontrolle. Zumindest bis er von seinem Onkel ein geheimnisvolles Buch erbt ...

In der Literaturzeitschrift „Haller – Die Erste - Vorkommnisse“, 2009, ISSN 069-1525-1481-1473, auch als Podcast

 

Der Schneekobold

Was es zu bedeuten, wenn Du am Weihnachtsmorgen plötzlich Schneehaufen in der Wohnung findest?

In der Anthologie „Wünsch dich ins Wunder-Weihnachtsland, Bd.2“, Papierfresserchens MTM-Verlag 2009, ISBN 978-3-940367-77-8

 

Die Irrlichter

Das Moor nimmt sich, was es begehrt. Deshalb halten sich die Dorfbewohner auch vom Moor fern. Bis auf den Greis Ubald. Was ist sein Geheimnis?

In der Anthologie „Grusel-Geschichten“, Persimplex Verlag 2009, ISBN: 978-3-940528-72-8

 

Sonnennase auf der Suche nach dem goldenen Krug

Die kleine Elfe Sonnennase trifft auf einen Raben, der glaubt, dass er eigentlich eine Schnecke ist.

In der Anthologie „Das große Elfenbuch und die verschollenen Märchen – Band 3“, Edition Pia Bächtold 2008, ISBN: 978-3-00-023584-9

 

Die Geburt der Sonne

Ein Gedicht.

In der Anthologie „Sonnenzeiten – Sonnenzeilen“, Khorshid Verlag 2008, ISBN: 978-3-937194-12-7

 

Lubilis – Erneuerung des ewigen Paktes

Zwei Magier erneuern ihr Bündnis nicht. Die Natur gerät außer Kontrolle und ruft dunkle Mächte auf den Plan, die ihre Chance wittern Macht zu erobern.

In der Anthologie „Naturgewalten“, Lerato Verlag 2008, ISBN: 978-3-938882-67-2

 

Der Gartenkobold, Das mondliebende Moosmännchen & Der verlorene Zauberstab

Was ist eigentlich ein Gartenkobold? Lukas findet es heraus! 

In der Anthologie „Das große mystische Märchenbuch“, Intrag Publishing 2007, ISBN: 1-933-14031-3

 

Gesang der ewigen Klippen

"Nimm' Dich vor den ewigen Klippen in Acht." Das ist der letzte Satz, den sein Vater zu ihm gesagt hatte, bevor er gestorben war ...

In der Anthologie „Ein Bild – eine Geschichte“, Intrag Publishing 2006, ISBN: 1-933-14037-2

 

Die Legende

Hinter den Klostermauern von Monte Caranos verbirgt sich ein schreckliches Geheimnis ...

In der Anthologie „Monte Caranos“, Intrag Publishing 2006, ISBN: 1-933-14029-1

 

Und jeden Tag ein kleines Stück weiter nach Nirgendwo

Die Geschichte eines Voyeurs.

In der Anthologie „Traumland – auf den Flügeln der Träume“, Intrag Publishing 2006, ISBN: 1-933-14019-4

 

Im Zeichen der untergehenden Sonne

Die Paprika sind seit langer Zeit unzufrieden, die Oliven wollen alle samt ins Meer springen und die Kokosnüsse wollen sich vom Baum fallen lassen.

In der Anthologie „Firio Maonara – Rezepte von den Kochfeuern der Elben“, Intrag Publishing 2005, ISBN: 1-933-14012-7

 

Schriftzeichen der Liebe

Eigentlich tut Antoinette nur ihre Arbeit, wenn sie Hieroglyphen übersetzt, aber dieses alte Pergament wird ihr Leben komplett verändern.

In der Anthologie „First Love – Erste Liebe“, Intrag Publishing 2005, ISBN: 1-933-14020-8

 

Die Todesfee

Maureen wird der Tod ihres Freundes Martin vorangekündigt ...

In der Anthologie „Ich glaube nicht an Geister … oder doch?“ Band 1, Intrag Publishing 2005, ISBN: 1-933-14001-1

 

Der Weihnachtsgeist, Mia & Weihnachten im Reich der Feen

Bist Du schon einmal mit dem Oberweihnachtsdüftespringsteingeist auf den Glocken des Kirchturms geritten?

In der Anthologie „Schneeflocken, Tannenzweige und Kerzenwachs“, Intrag Publishing 2004, ISBN: 1-933-14009-7